Lebensfeuer

Geschichten mitten aus dem Leben

Um was geht es bei Lebensfeuer?

Gemeinsam sitzen wir um ein Feuer und öffnen uns dem Leben mit allen Freuden und Herausforderungen. Leben ist Lernen. Das Lebensfeuer möchte den lehrreichen Austausch verschiedener Generationen pflegen. Zu jedem Lebensfeuer ist ein Gast eingeladen. Im Schutze des Feuerkreises begleiten uns diese Menschen mit ihren Lebensgeschichten auf eine Reise zu uns selbst. Ihre Erzählungen können uns helfen, Antworten auf Fragen des Lebens näher zu kommen und die eigenen Lebenserfahrungen als Geschenk anzunehmen.

Zu jedem Lebensfeuer kochen wir eine feine Suppe.

 

Das Feuer als archaisches Urelement begleitet uns ein ganzes Leben. Ein Feuer hat lebendige Energie, es verändert sich ständig, so wie das Leben auch. In den Flammen der Glut entstehen Bilder und damit manchmal auch Bilder in uns. Die Kraft des Feuers erleuchtet die Finsternis der Nacht und oft auch die Dunkelheit in unserem Innern. Sie gibt uns Sicherheit, Licht, wärmt uns und verbindet uns mit dem Universum.

Für wen ist das Lebensfeuer?

Für alle die sich dem Leben in allen Facetten öffnen möchten und die Chance erkennen daran zu wachsen. So ist jeder willkommen, der unterschiedliche Lebensansichten, Meinungen und Erfahrungen teilen und als Bereicherung annehmen möchte. Gegenseitige Wertschätzung, Toleranz und offene Kommunikation ist Nährboden des Lebensfeuers.

 

Wann?

Jeweils am 1. Sonntag des Monats von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr.

 

Wo?

An unterschiedlichen Feuerplätzen (je nach Witterung offen oder gedeckt) rund um den Wolfensberg in Degersheim.

 

Organisation/ Kosten

In einer Jahresgruppe schaffen wir eine vertrauensvolle Kreiskultur. Das Lebensfeuer wird solidarisch gemeinschaftsbasiert getragen. Weitere Informationen dazu bekommst du an einer der Informationstreffen oder direkt bei mir.

 

Sandra Schilling, 076 366 45 88, kraftbaum@gmx.ch

 

 

 

Daten der Informationsveranstaltungen

 

·      Informationstreffen am Feuer

………

Treffpunkt beim Parkplatz Wolfensberg

·      Online- Informationstreffen

………

per Zoom

 

Mitnehmen

·      Offenheit

·      dem Wetter angepasste Kleidung

·      evt. Sitzkissen, Decke

·      Tasse

·      Schüssel und Löffel für Suppe

 

Wie kann ich mich auf das Lebensfeuer einstimmen/vorbereiten?

 

·      Die aufgelisteten Lebensfragen können Impuls sein um dich mit deinen eigenen Lebensfragen auseinanderzusetzen

·      Am Informationstreffen wirst du mit der Idee des Lebensfeuers und dessen solidarisch basiertem Aufbau vertraut

·      Wir werden uns zu Beginn eines jeden Treffens gemeinsam im Kreis einstimmen

·      Literatur zum Thema des Medizinrads kann die universellen Zusammenhänge des Lebens veranschaulichen

 

Lebensfragen die du dir vielleicht auch schon gestellt hast

Ich als Mensch

Wer bin ich? Wie nehme ich mich wahr? Wie nimmt mich mein Umfeld wahr? Was schätzen die Menschen an mir? Welche Anteile in mir konnte und kann ich ausleben und möchte ich noch ausleben? Wie durfte ich mich kennen und lieben lernen? Was schätze ich an mir? Was hat mich wachsen lassen, was und wo ist mein Nährboden? Welche Lebenszyklen haben mich besonders geprägt? Was wünsche ich mir für mich?

Liebe

Was ist für mich Liebe? Wo durfte ich Liebe erfahren? Wo durfte ich sie teilen? Wo hat sie mir gefehlt oder fehlt sie mir immer noch? Wo durfte ich Liebe weitergeben? Wie sieht die Liebe zu mir selbst aus? Was kann Liebe bewirken?

 

Geburt und Tod

Welche Bedeutung hat für mich das Thema Leben und Tod? Wie präsent ist mir dieses Thema? Was löst es in mir aus? Welche Erfahrungen damit möchte ich gerne teilen? Wie hat sich dieses Thema im Laufe meines Lebens verändert/gewandelt (für mich persönlich wie auch in der Gesellschaft)?

 

Familie

Was bedeutet für mich Familie? Was macht für mich Familie aus? Wo sehe ich mich in meiner Familie? Was ist mir im Familienleben wichtig?

 

Frau sein/Mann sein

Wie sehe ich die Rollenbilder? Wie haben sich diese Rollenbilder im Laufe der Jahre für mich verändert? Und wie haben sie sich meiner Ansicht nach in der Gesellschaft verändert? Wie gelingt es mir mein Mann sein/Frau sein zu leben? Was ist mir als Frau/Mann besonders wichtig?

 

Eltern/Kinder/Beziehung/Erziehung

Was bedeuten meine Eltern für mich? Welche Beziehung pflege ich zu ihnen? Für was bin ich ihnen dankbar? Wie sah ich meine Eltern früher, wie sehe ich sie heute? Was haben mir meine Eltern vorgelebt was ich gerne übernommen habe? Wie sehe ich mich als Mutter/Vater, uns als Eltern? Was ist mir in meiner Elternrolle besonders wichtig anders anzugehen? Wie pflegen wir die Partnerschaft als Eltern? Was möchte ich meinen Kindern gerne mit auf ihren Lebensweg geben?......

 

Schule/Bildung/Lernen

Welche Schulerfahrungen haben mich geprägt? Wie würde ich mir Lernen wünschen? Was verstehe ich unter Bildung? Welche Bildung durfte ich bis anhin geniessen? Wie kam ich zu all meinen Fähigkeiten und meinem Wissen? Wie wünsche ich mir für unsere Kinder wie auch für uns Erwachsene Bildung.

 

Fortschritt/Entwicklung

Was ist für mich persönlicher Fortschritt? Wo sehe ich in der Entwicklung unserer Gesellschaft die Fortschritte? Wo sehe ich die Fortschritte in der Wirtschaft und Technik, wo in zwischenmenschlichen und sozialen Bereichen etc.? Welche Fortschritte schätzte ich besonders? Gibt es “Fortschritte“ die ich eher als Rückschritte sehe und ab und an auch gerne zurückdrehen möchte und weshalb?

 

Lebensunterhalt

Wie gestalte ich meinen Lebensunterhalt? Bin ich damit zufrieden und/ oder was würde ich gerne ändern? Was konnte ich selber wählen und wo denke ich keine andere Möglichkeit gehabt zu haben? Wie war es früher und was hat sich im Laufe meines Lebens für mich verändert? Wie nehme ich die Sicht der heutigen Generation zum Thema Lebensunterhalt wahr? Welche Bedeutung hat Geld für mich? Wie und weshalb hat sich meine Beziehung zum Geld im Laufe meines Lebens verändert?

 

 

Sinn des Lebens

Wo sehe ich den Sinn meines Lebens? Wie hat sich dieser im Laufe des Lebens gewandelt? Wie habe ich meinen heutigen Lebenssinn gefunden? Was war mir auf dem Weg der Sinnsuche von besonderer Bedeutung? Welche Lebensereignisse haben meine Sinnsuche geprägt?

 

Gesundheit

Was ist für mich Gesundheit? Was ist für mich Krankheit? Wie pflege ich meine Gesundheit? Wie sehe ich das Thema Gesundheit/Krankheit früher und heute? Welche Erfahrungen im Umgang mit Gesundheit/Krankheit möchte ich gerne weitergeben?

 

Ernährung

Was verstehe ich unter einer gesunden Ernährungsweise? Welche Bedeutung haben für mich gesunde Nahrungsmittel? Wie haben sich aus meiner Sicht die allgemeinen Ernährungsgewohnheiten und meine eigenen Ernährungsgewohnheiten im Laufe des Lebens verändert und weshalb? Was wünsche ich mir in Sachen Ernährung für unsere Kinder, die Gesellschaft und Weltbevölkerung?

 

Natur

Was ist Natur für mich? Welche Bedeutung hat sie für mich? Was verbindet mich mit der Natur? Was hat sich in meiner Beziehung zur Natur im Laufe des Lebens verändert? Was möchte ich zu diesem Thema gerne weitergeben?

 

Freiheit

Was bedeutet für mich Freiheit? Wo konnte und kann ich meine persönliche Freiheit leben? Wo wünsche ich mir mehr Freiheit für mich? Für wen wünsche ich mir im Besonderen mehr Freiheit (Kinder, Familien, Frauen/Männer, Senioren, Schweiz, Europa, gesamte Menschheit usw…) und in welchen Belangen?

 

….. und welche Lebensfragen hast du?Lass uns gemeinsamen auf die Spur verschiedener Lebensfragen gehen!