Naturerfahrungen · 04. August 2020
Steine statt Hanteln, BauchmuskelTraining an einem umgestürzten Baumstamm, Pfützenhüpfen usw. Die Natur bietet uns alles für ein "Fitnessstudio" unter freiem Himmel. Dabei können wir mit spielerischer Kreativität nicht nur unseren Körper trainieren, auch unser Immunsystem wird gestärkt, die Bewegung in der Natur hilft uns gelassener mit Stress umzugehen, lässt uns den Wandel der Jahreszeiten hautnah erleben, das Körpergefühl erwecken und wir kommen zu neuer Energie für den Alltag und das Leben.

Naturerfahrungen · 28. Juli 2020
Was eine tiefere Verbindung zur Natur alles mit sich bringen mag, das erfahren wir in diesem berührenden Gespräch mit Kathrin Blum. Durch die Ausbildung zur Wildnispädagogin und ihre persönlichen Naturerfahrungen hat sie unter anderem Mut gefunden, den Schritt zu wagen ihren sicheren Job loszulassen und neue Wege zu gehen. So entstand ihr Projekt Waldweg und auch ihr Buch "der Baumsammler". Dieses Gespräch macht einfach Lust auf mehr Natur.

Naturerfahrungen · 21. Juli 2020
Wünschst du dir mehr Flow, mehr Selbstermächtigung in deinem Leben? Spiele mit deinen Emotionen, deiner Zukunft, deinem Leben, lerne dich dabei immer besser kennen und Herausforderungen spielerisch begegnen! Die Natur insbesondere der Wald bietet dazu einen geschützten Raum und unterstützt dich in deinem Sein und Werden. Wie ich dies mache verrate ich dir in dieser ersten Episode zum Thema des Freyen Spiels in der Natur. Lass uns spielen und die Leichtigkeit des Lebens erfahren!

Wie ist es, wenn wir uns Wissen nicht einfach nur über den Kopf aneignen, wenn wir uns einer Pflanze ganz intuitiv öffnen und so ihre Qualitäten und Wirkungsweise erfahren können? Wie das gehen kann und welches Geschenk es ist mit dem Herzen zu lernen erzählt uns Naturlehrerin und Kinesiologin Birgit Straka.

Naturerfahrungen · 07. Juli 2020
Wie ist grüne Achtsamkeit auch im Urlaub möglich? Ob bei der Ernährung, der Wahl der Unterkunft oder dem Unterwegssein, wie können wir unsere Reisen und Urlaubstage nachhaltig gestalten? Was können wir zu einer optimierten Ökologie beitragen? Cheryl Bennett:"Die Zeit "tolerant" grün zu sein ist vorbei. Es ist keine persönliche Entscheidung mehr, denn wer nicht grün lebt richtet mit der aktuellen "Normalität" zu viel Schaden auch für andere an. Werdet daher mutig und redet darüber."

Dieses packende Interview zeigt einmal mehr eine Lebensgeschichte auf, die bewusst werden lässt, was alles werden kann wenn du zu dem findest was du wirklich gerne machst. Birgit Haas hat ihre Leidenschaft gefunden. Geschmackserlebnisse mit wildem Grün - Auf botanischen Sammelspaziergängen verbindet sie ihre Liebe zu den Pflanzen sowie dem Essen. Mit grosser Begeisterung lädt sie zu Sinneserlebnisse in die Natur und macht essbare Wildpflanzen alltagstauglich.

Naturerfahrungen · 23. Juni 2020
Auch wenn du vielleicht noch nicht so naturerfahren bist, findest du in diesem Gespräch mit Anja Eger viele Ideen wie du Naturmomente voller Freude leben und dadurch einen Ausgleich zu deinem Alltag finden kannst. Hast du dir z.B. schon einmal überlegt welcher Baum, dass dein Wesen verkörpern könnte? So wird dein Spaziergang auf einmal zu einem Baum-Such- und Fantasiespiel. Und, welcher Baum passt zu dir?

Naturerfahrungen · 16. Juni 2020
Die Plauderstunde mit "Wild Auge" Anja Eger ist voller Freude und Inspiration wie du auch als Familienfrau deine Naturliebe im Alltag leben kannst. Vom "sich treiben lassen", Spurenlesen, der Naturwahrnehmung mit den einzelnen Sinnen und dem einfachen Geniessen im Moment. Lass dich von Anjas Lebensfreude und Begeisterung anstecken!

Naturenergie · 09. Juni 2020
Ein wundervolles Gespräch über Baumfreundschaften, schamanische Fantasiereisen und einen Waldbaden-Onlinekurs. Hol dir Ideen für Sinnesübungen im Wald oder Park und lass dich von Erzählungen über Baumgeschichten berühren! Sabine Treeß: "Ich fand in diesem Park eine große alte Buche, an der ich völlig geschützt und ungestört jederzeit sitzen, Kraft tanken, mich trösten und beraten lassen konnte. Diese Großmutter Buche hat mir in einer sehr schwierigen Zeit Heilung und Geborgenheit geschenkt ."

Naturerfahrungen · 02. Juni 2020
Ein Regenbogen der Begeisterung sprüht wenn Marianne Schauwecker, die sich selbst als hochsensibel bezeichnet, von ihren Naturerlebnissen, insbesondere während Weitwanderungen, berichtet. Sie erzählt was es für sie heisst mit sehr feinen Antennen der Hochsensibilität zu leben, loszulassen, das Jetzt anzunehmen und immer weiter zu gehen. Lass die Freude und Begeisterung dieses Gesprächs auf dich überschwappen!

Mehr anzeigen